Zeitgemäß und klimabewusst leben - in einem Plus-Energie-Haus

Das seit April 2014 fertiggestellte PLUS-Energie-Haus in der Cordierstraße 4 ist das erste im Mietwohnungsbau realisierte in Frankfurt überhaupt und baut auf den bisher bekannten Passivhausstandard auf.

Die Isolierung der Gebäudehülle sowie eine optimierte Gebäudetechnik minimieren die Wärmeverluste, die bei herkömmlichen Bauweisen für einen erheblichen Energieverlust verantwortlich sind.

Die Beheizung der Wohnungen erfolgt im Wesentlichen über interne Wärmequellen und einer Lüftungsanlage mit integrierter Wärmerückgewinnung. Ein Trockenschrank anstelle des Wäschetrockners, energieeffiziente Küchengeräte, die mit der hochwertigen Einbauküche gestellt werden, sowie Stromsparschalter und abschaltbare Steckdosen minimieren den Stromverbrauch zusätzlich. Mit einem Stromüberschuss von 15.000 kWh pro Jahr ließen sich beispielsweise acht Elektroautos und 34 Pedelecs betreiben.

© 2018 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten