Ecke Bertramstraße/Adickesallee

ABG baut 129 frei finanzierte und 60 geförderte Wohnungen sowie einen Kindergarten mit sechs Gruppen

An der Adickesallee entsteht ein neues Stadtquartier mit attraktiven Mietwohnungen. Die ABG hat im Sommer 2014 das rund 15.000 Quadratmeter große Areal an der Ecke Bertramstraße/Adickesallee von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben erworben, um es zu einem Wohngebiet zu entwickeln. Der Neubau mit insgesamt 189 Wohnungen in Passivhausbauweise und einem Kindergarten mit 100 Plätzen liegt direkt gegenüber von dem Frankfurter Polizeipräsidium.

Informationen zum Projekt

Grundrisse

Alle 129 frei finanzierten und 60 im Frankfurter Mittelstandsprogramm geförderten Mietwohnungen werden in der besonders energiesparenden Passivhausbauweise errichtet. Die Wohnungen sind mit hochwertigem Echtholz-Parkett sowie Balkon oder Loggien ausgestattet. Im Untergeschoss befinden sich Tiefgaragen sowie Keller- und Fahrradräume.

Ansprechpartner für interessierte Mieterinnen und Mieter ist das Service-Center Mitte der ABG.

Animation: AS&P Frankfurt am Main

© 2019 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten