Lyoner Straße wird Wohnquartier

Wohngebäude mit insgesamt 118 Mietwohnungen entsteht in Niederrad

Beim Neubau der ABG in der Lyoner Straße 60-62a in Niederrad entstehen zwei Wohngebäude mit insgesamt 118 Mietwohnungen, von denen über die Hälfte im Mittelstandsprogramm der Stadt gefördert werden. Die beiden in Passivhausbauweise errichteten Gebäude mit jeweils acht Stockwerken bieten Wohnungen von zwei bis fünf Zimmern.

Informationen zum Projekt

Grundrisse
Lyoner Straße 60-62a

Alle Wohnungen sind barrierefrei erschlossen und mit Balkon, Mietergärten oder Dachterrassen ausgestattet. 19 Wohnungen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nutzbar. In unmittelbarer Nachbarschaft liegt eine Kindertagesstätte, damit sind die Wohnungen auch für junge Familien attraktiv.

Zwischen den beiden Neubauten werden großzügige Grünanlagen mit direkten Zugang zum Frankfurter Stadtwald und einem Kinderspielplatz angelegt. Haltestellen der S-Bahn, sowie von Bus und Straßenbahn sind für die künftigen Mieterinnen und Mieter in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Die Tiefgarage ist für 101 Stellplätze ausgelegt, von denen fünf mit einer Ladestation für Elektroautos ausgerüstet sind. Außerdem werden für Radfahrer im Außenbereich 140 überdachte und in der Tiefgarage weitere 97 Fahrradabstellplätze geschaffen. Das Carsharing-Unternehmen „book-n-drive", an dem die ABG beteiligt ist, wird in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Neubau mehrere Mietfahrzeuge anbieten.

Fertigstellung ist im Februar 2019. Ansprechpartner für Interessenten ist das Service-Center Mitte der ABG.

© 2019 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten